4. Klasse besucht "Grimmwelt" in Kassel

Anlässlich des 40. Jahrestages des Bestehens der Grundschule „Brüder Grimm“ Wüstheuterode im letzten Jahr, erhielten wir von der Verwaltungsgemeinschaft Uder einen Gutschein in Höhe von 120 EUR, um die neu erbaute, im September 2015 eröffnete, „Grimmwelt“ zu besuchen.

Am 13. Dezember 2016 machten wir uns deshalb auf den Weg nach Kassel. Sehr freundlich wurden wir von den Mitarbeitern des Museums empfangen. Geplant war eine etwa 60-minütige Führung durch die Ausstellungsräume. In der „Grimmwelt“ haben wir aber nicht nur Interessantes über die „Brüder Grimm“ erfahren, sondern konnten auch viele Dinge selbst ausprobieren und Animationen betrachten. Die Sonderausstellung „Der 8. Zwerg“ gefiel uns besonders gut. Hier begaben wir uns in eine „Perspektivwelt“ und es sah aus, als könnten wir unmögliche Dinge machen.

Nach dem Besuch der „Grimmwelt“ knurrte uns dann aber der Magen. Auf dem Kasseler Weihnachtsmarkt haben wir erst einmal Hunger und Durst gestillt. Danach hatten wir noch ein wenig Zeit, um an den Weihnachtsständen nach kleinen Geschenken zu suchen oder die eine oder andere Leckerei zu kosten. Müde aber gut gelaunt kamen wir am Nachmittag wieder in Heiligenstadt an und hatten unseren Eltern viel zu erzählen.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4
der Grundschule „Brüder Grimm“ Wüstheuterode

Anschrift

Verwaltungsgemeinschaft Uder
Siedlung 14
37318 Uder

Kontakt

Telefon: 036083 480-0
Telefax: 036083 480-24

E-Mail: info@vg-uder.de
Internet: www.vg-uder.de

weitere Informationen