Aktuelle Informationen zur Durchführung von Veranstaltungen

Verbot der Verbrennung von Baum- und Strauchschnitt sowie Untersagung von Brauchtumsfeuer aufgrund der Corona-Pandemie

Stand: 26.03.2020

Sogenannte „Brenntage“ für Baum- und Strauchschnitt sind nicht mehr zulässig.

Allgemeinverfügung über die Durchführung von Veranstaltungen mit 50 und mehr Personen

Stand: 16.03.2020

Die Durchführung von öffentlichen oder privaten Veranstaltungen mit 50 und mehr Personen ist im gesamten Gebiet des Landkreis Eichsfeld untersagt. Alle privaten und öffentlichen Veranstaltungen mit einer Teilnehmerzahl unter 50 Personen müssen unter Vorlage einer Risikobewertung beim Landkreis Eichsfeld im Voraus angezeigt werden.

Allgemeinverfügung über die Durchführung von Veranstaltungen und Menschenansammlungen anlässlich der Eindämmung des Coronavirus

Stand: 13.03.2020

Der Landkreis Eichsfeld erlässt gemäß § 28 Absatz 1 Satz 1 und 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - lfSG) in der derzeit gültigen Fassung in Verbindung mit § 35 Satz 2 des Thüringer Verwaltungsverfahrensgesetzes (ThürVwVfG) in der derzeit gültigen Fassung nachfolgende Allgemeinverfügung:



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren