80 Jahre Katholischer Kirchenchor "St. Jakobus d. Ä." Uder

80 Jahre Katholischer Kirchenchor
80 Jahre unter dem Motto "Alles zur größeren Ehre Gottes"
80 Jahre - ein Grund, diesen Tag feierlich zu begehen

So hatten wir es geplant. Doch kurz vor unserem Jubiläum wurde unsere Chorleiterin Ilona Mercedes Nolte krank. Was sollte nun werden? War es Zufall oder Fügung, unsere ehemalige Chorleiterin Annegret Vucak, welche jetzt in Kroatien lebt, wollte nach Deutschland kommen, um noch einige persönliche Dinge zu regeln. Unser Vorsitzender, Lothar Weinrich, nahm Kontakt zu ihr auf und sie erklärte sich dankenswerter Weise bereit, den Chor an seinem Ehrentag zu übernehmen.

Doch nicht genug der Hiobsbotschaften: auch unser Pfarrer Eberhard Jacob meldete sich wegen einer Knie-OP krank. Der gebürtige Uderaner Heinz Gunkel, jetzt Pfarrer in Eisenach, und Pfarrer im Ruhestand Raimund Fahrig feierten mit dem Chor und der Gemeinde den Festgottesdienst. Pfarrer Gunkel betonte in seiner Festpredigt, wie viel Freude das Singen macht, vor allem in der Gemeinschaft, so auch im Chor. Auch trägt das Singen wesentlich zur Gesundheit bei, welches medizinisch erwiesen ist.

Der Chor brachte in dem Festgottesdienst die „Deutsche Messe“ von Franz Schubert zu Gehör. Nach dem Gottesdienst wurden noch einige Erinnerungsfotos gemacht, bevor sich der Chor zum Friedhof begab, um der verstorbenen Mitglieder zu ge­denken.

Zur anschließenden Feier im Zentrum der Pfarrgemeinde waren auch geladene Gäste anwesend, welche durch unseren Vorsitzenden herzlich begrüßt wurden. Unser Bürgermeister Gerhard Martin hatte dem Chor schon gleich nach dem Gottesdienst gratuliert, da er noch einen weiteren Termin hatte. In seiner kleinen Ansprache sagte er, dass der Chor nicht nur zu kirchlichen, sondern auch zu An­lässen der Gemeinde immer bereit sei und diese mitgestalte. Dafür sprach er seinen Dank aus und überreichte ein Geschenk. Die Grüße und Glückwünsche der Verwal­tungsgemeinschaft Uder überbrachte der Vorsitzende Thomas Heddergott. Auch der Männergesangverein „Concordia“ Uder, vertreten durch die Vorstände Johannes Schmidt und Berni Jünemann, gratulierte und würdigte die gute Zusammenarbeit der beiden Chöre. Nach den Gruß- und Gratulationsworten ließen sich alle ein sehr gutes Mittagessen der Fleischerei Ibold schmecken. Danach konnte man sich mit der Geistlichkeit, den Ehrengästen und untereinander austauschen, bevor es mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen weiterging.

In einem Segnungsgottesdienst, den Pfarrer Franz Konradi zelebrierte, ließ es sich der Chor anschließend nicht nehmen, diesen mit einigen Liedern zu bereichern. Danach saß man noch einige Zeit beisammen und ließ diesen schönen Tag langsam ausklingen.

Gisbert Wehr

Anschrift

Verwaltungsgemeinschaft Uder
Siedlung 14
37318 Uder

Kontakt

Telefon: 036083 480-0
Telefax: 036083 480-24

E-Mail: info@vg-uder.de
Internet: www.vg-uder.de

weitere Informationen