Neubau Kläranlage Thalwenden

Im März 2019 erhielt der Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Obereichsfeld (WAZ) vom Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz den Fördermittelbescheid für den Bau der Kläranlage Thalwenden.

Nach der öffentlichen Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen soll noch im September dieses Jahres mit dem Neubau der Kläranlage in der Gemarkung Thalwenden im Wiesental begonnen werden. Im Anschluss können die Bauarbeiten für die Errichtung des Hauptsammlers von der Kläranlage bis zum Kreuzungsbereich Grottenweg/Birkenfelder Straße sowie die Erneuerung der Mischwasserkanalisation im Grottenweg erfolgen.

Mit dem Kläranlagenanschluss und der abschnittsweisen Außerbetriebnahme der Ausfaulgruben auf den Grundstücken wird eine spürbare Verbesserung der Gewässergüte des Wiesenbaches und des Birkenbaches erwartet. Darüber hinaus wird auch eine weitere bauliche Entwicklung in Thalwenden ermöglicht.

Der WAZ informiert die Eigentümer der Anliegergrundstücke über die nach Abschluss der Maßnahme entstehende Beitragspflicht nach Abschnitt II der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung vom 19. Juni 2008 i. d. F. der 4. Änderungssatzung der BGS-EWS vom 11. Dezember 2017.

Die Globalberechnung zur Ermittlung des höchstzulässigen Abwasserbeitragssatzes, die Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung sowie die Planungsunterlagen zu o. g. Baumaßnahme können am Sitz des WAZ in Heilbad Heiligenstadt, Philipp-Reis-Straße 2 eingesehen werden.

Für weitere Auskünfte im Zusammenhang mit der bevorstehenden Investitionsdurchführung und der daraus folgenden Abwasserbeitragserhebung sind die Mitarbeiter des WAZ und der EW Wasser GmbH in Heilbad Heiligenstadt, Philipp-Reis-Straße 2, persönlich bzw. telefonisch unter 03606 655-151 für Sie da.

Ihr Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Obereichsfeld

Anschrift

Verwaltungsgemeinschaft Uder
Siedlung 14
37318 Uder

Kontakt

Telefon: 036083 480-0
Telefax: 036083 480-24

E-Mail: info@vg-uder.de
Internet: www.vg-uder.de

weitere Informationen