13. Weihnachtskonzert in Birkenfelde

Traditionell am 4. Advent fand in der St. Leonhard Kirche in Birkenfelde um 17:00 Uhr das 13. Weihnachtskonzert statt. Der Chor a colori, Lisa Brinckmann und Reinhard Klöppner hatten ein buntgemischtes Programm vorbereitet und wurden diesmal musikalisch unterstützt von Peter Grieß am Klavier, der Helena Thüne bei ihrem Geigenspiel begleitete. Sidney Backhaus erfreute das Publikum mit der Geschichte „Die Bescherung“ von H.-D. Hüsch. Wir freuen uns, dass es sich rumgesprochen hat, dass unser Konzert für Alt und Jung etwas zu bieten hat. Mit neuen und bereits vielleicht in Vergessenheit geratenen Advents- und Weihnachtsliedern erweitern wir jedes Jahr unser Repertoire. So konnten wir mit Liedern, wie „Es kommt ein Schiff geladen“, „Was hat wohl der Esel gedacht“, „Ihr Christenleut“ und „Ding dong! merrily on high“ (gesungen vom Chor) sowie „Thank God it´s Christmas“, „Ein Fenster in der Stadt“, „Schlafe mein Prinzchen“ und „Jedes Kind braucht einen Engel“ (gesungen von Lisa Brinckmann und im Duett mit Reinhard Klöppner) unser Publikum begeistern.

Zu denen, die einen solchen Abend ermöglichen, gehören nicht nur die musikalischen Akteure, sondern auch zahlreiche Helfer, die uns schon seit Jahren zuverlässig zur Seite stehen:

  • Die Freiwillige Feuerwehr Birkenfelde ist bei der Parkplatzsuche behilflich und stellt den Grill.
  • Die Gemeinde Birkenfelde gestattet uns die kostenlose Nutzung der Gaststätte „Steinerhof“ und des Vorplatzes und sorgte mit Weihnachtsbäumen für das stimmungsvolle Ambiente. Außerdem dürfen wir das ganze Jahr in den Räumen der „Alten Pfarrei“ proben.
  • Die Pfarrgemeinde Birkenfelde, die es uns ermöglicht, das Konzert in der Kirche stattfinden zu lassen.
  • Magdalena Häger und Helena Thüne, die professionell durch das Programm führten.
  • Unsere „Mützenkinder“ Jannes, Laura, Nils, Miriam, Caterina und Karin, die in der Kirche die Spenden einsammelten und die kleinen Basteleien an unsere Gäste verteilten.
  • Unsere Familien, Freunde und Bekannten, für die es schon seit Jahren selbstverständlich ist, uns bei dem was wir mit Freude und Begeisterung tun, zu unterstützen. Außerdem sorgen sie immer am 4. Advent für den reibungslosen Ablauf nach dem Konzert, die Ausgabe von Glühwein, Kinderpunsch und Bier, den Bratwurstverkauf sowie den Auf- und Abbau auf dem Steinerhof.
  • Guido Föllmer stellt uns die Technik in der Kirche zur Verfügung.
  • Reinhard Klöppner, der uns seit Jahren mit Rat und Tat zur Seite steht und durch seine musikalische Begleitung und seinen Gesang - vor allem mit Lisa - ein fester Bestandteil unserer Konzerte und ein treuer Partner für uns ist.
  • Thomas Köhler, der uns schon mehrfach die Bratwurst kostenlos zur Verfügung stellte. 

Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken! Wie schon seit vielen Jahren durften wir Stephan Masch vom Kinderhospiz Mitteldeutschland in Birkenfelde begrüßen. Durch seine kurze Ansprache und die Videos, die wir vor dem Konzert abspielten, erfuhr unser Publikum, wie wichtig die Spenden sind und dass sie zu 100 % ankommen. An diesem 22. Dezember 2019 konnte sich Stephan Masch über unsere Spendensumme in Höhe von 2.200,00 EUR freuen.

Außerdem nutzte Thomas Köhler (vom gleichnamigen EDEKA-Markt in Göttingen) die Gelegenheit, weitere Spendengelder in Höhe von 4.072,54 EUR zu überreichen - davon 1.572,54 EUR aus den Spendendosen an den Supermarktkassen. Auch dafür stellvertretend ein dickes Dankeschön! Aber was wäre unser Konzert ohne Publikum? Wir haben das beste und großzügigste überhaupt! Wir hoffen, es hat allen gefallen und wir konnten durch zusätzliche Bänke und Stühle das Platzproblem ein wenig „entschärfen“.

Bereits jetzt freuen wir uns auf ein Wiedersehen zum 14. Weihnachtskonzert am 4. Advent 2020 um 17:00 Uhr in der St. Leonhard Kirche in Birkenfelde.

Jana Häger und Christiane Rapp

 

 

Anschrift

Verwaltungsgemeinschaft Uder
Siedlung 14
37318 Uder

Kontakt

Telefon: 036083 480-0
Telefax: 036083 480-24

E-Mail: info@vg-uder.de
Internet: www.vg-uder.de

weitere Informationen