Busfahrt nach Hannover

Nun war es soweit, am 13. Mai 2017 stand die geplante Busfahrt nach Hannover an. Bei schönem Wetter trafen sich Mitglieder des Feuerwehrvereins Birkenfelde, Kame­raden der Feuerwehr Birkenfelde und auch Gäste, um mit dem Busunternehmen "Schweineberg" aus Gernrode nach Hannover zu fahren.

Geplant waren für diesen Tag eine kleine Stadtbesichtigung und der Besuch des Flughafens inklusive der Flughafenfeuerwehr. Los ging es um 08:00 Uhr. Den ersten Stopp auf dem Rastplatz Wülferode nutzten wir für ein reichhaltiges Frühstück. In Hannover wurden wir am Rathaus durch den Reiseführer Uwe Diemert begrüßt. Nach einer kurzen Führung im Rathaus starteten wir mit dem Bus zu einer Stadt­besichtigung und zu einer kleinen Führung zu Fuß durch die Altstadt. Anschließend besichtigten wir die Herrenhäuser Gärten. Vielen Dank im Namen aller an den Reiseführer, der sich viel Zeit genommen hat und uns so einiges zu berichten hatte.

Als Höhepunkt der Reise ging es zum Airport Hannover, worauf sich vor allem die Kids riesig freuten. Am Flughafen angekommen, wurden wir von Frau Holz und Herrn Walz herzlich begrüßt. Wir wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, um die Führung entspannter durchzuführen. Jeder bekam einen Besucherausweis. Die erste Gruppe begann mit der Führung. Interessant wurde es schon in der Passagierschleuse als jeder abgeleuchtet wurde. Die Sicherheitsvorkehrungen sind sehr streng. Anschlie­ßend wurden wir mit einem Shuttlebus abgeholt und fuhren zur Flughafenfeuerwehr, die etwas entfernt vom eigentlichen Flughafengebäude liegt. Auch hier wurden wir bereits erwartet. Nach einer kurzen Einweisung durften wir nun in die „heiligen Hallen“ der Feuerwehr. Wir konnten Fragen stellen, die uns ausgiebig beantwortet wurden.

Der Fuhrpark und auch die gesamte Ausstattung waren schon sehr impo­sant. Man kann sagen, die Jungs und Mädels von der Flughafenfeuerwehr sind auf jeden Notfall vorbereitet. Man durfte die Fahrzeuge natürlich auch von innen inspizieren, was natürlich auch rege genutzt wurde. Ein Fahrzeug wurde für uns sogar aus der Halle gefahren. Nach vielen interessanten Gesprächen verab­schiedeten wir uns von den Kameraden der Flughafenfeuerwehr und bedankten uns auch hier für die schöne Zeit. Mit dem Shuttlebus fuhren wir noch einmal das gesamte Flughafenareal ab. Leider konnten wir nur einen Start eines Flugzeugs beobachten, da wenig Betrieb auf dem Flughafen war. Mit ein paar abschließenden Blicken hinter die Kulissen wurden wir von den Flughafenführern verabschiedet, ein herzliches Dankeschön an euch.

Nach einer kleinen Auszeit ging es wieder zum Bus und wir fuhren wieder Richtung Heimat. Auf dem Rastplatz Hildesheimer Börde legten wir eine Rast ein, um gut gestärkt nach Hause zu fahren. Gegen 20:00 Uhr trafen wir in Birkenfelde ein. Vielen Dank hier an unseren Busfahrer Frank Grimm, der uns an dem wunderschönen Tag chauffierte.

Zu guter Letzt ein riesiges Lob an die Organisatoren und Helfer, die für das leibliche Wohl sorgten.
R. Thüne

Anschrift

Verwaltungsgemeinschaft Uder
Siedlung 14
37318 Uder

Kontakt

Telefon: 036083 480-0
Telefax: 036083 480-24

E-Mail: info@vg-uder.de
Internet: www.vg-uder.de

weitere Informationen